Termine  

Dezember 2019
So Mo Di Mi Do Fr Sa
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31
   

Suchen  

   

Login  

   

Heute 143

Monat 2781

Insgesamt 146092

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

   
SportlerInnen des Jahres 2016/2017 in am Standort Leipzig nicht geförderten Sportarten
Miguel Antonio Turnen Sachsenmeister
  Isabell Besser Synchronschwimmen Sachsenmeister
Rosalie Boehm Speedskating

Erste Plätze bei Landes-, überregionalen
und internationalen Meisterschaften

Maddox Brettin Sportakrobatik

2. Platz in der Sächsischen Besten-
ermittlung

Vanessa Fiedler Rollerski 1. Platz in der DSV-Tour 2016/2017;
3. Platz beim Rollski-Sachsen-Cup
Arian Hamzehian Taekwondo 3. Platz bei den
Ostdeutschen Meisterschaften
Vivian Krabbes Sportakrobatik 2. und 3. Platz bei
Deutschen Meisterschaften; Sachsenmeister
Maja Loh Nordische Kombination Sachsenmeister
Larissa Puschner Sportakrobatik

3. Platz bei den
Deutschen Meisterschaften

Yannes Seyfarth Speedskating 1. Platz bei den
25. Norddeutschen Meisterschaften; Sachsenmeister über 1000 m 2017
Lysan Vormum Speedskating

Beste des Jahrgangs 2002 in ihrer Altersklasse beim Berliner Halbmarathon (Inline-Skating Speed/Teams), in der Gesamtwertung aller Jahrgänge Frauen Platz 58

3. Platz bei den Landesmeisterschaften Sachsen/Thüringen mit der Staffel bei den Kadetten/Junioren B-Damen

6. Platz bei den Deutschen Meisterschaften in der Staffel (3000m, Kadetten)

Annika Winkler Pole Sport 2. Platz bei den World Pole Sports Championships der IPSAF (01./02.07.2017); Europameisterin der IPSAF in der Kategorie Junior in Budapest;
World Pole Art Champion in Turin am 04./05.03.2017, Kategorie Junior
   
© SportOberschule der Stadt Leipzig