2021 5 2021 3b
 
Am 6./7. Oktober 2021 führte unsere >Schule zum 17.Mal den Kay-Espenhayn-Lauf auf der Nordanlage durch. Am Mittwoch gingen die Klassenstufen 7-11 nacheinander an den Start. Auch in diesem Jahr hatten die Schülerinnen und Schüler 45 Minuten Zeit, möglichst viele Runden zu laufen. Bei Sonnenschein am Donnerstag galt es für die 5. und 6. Klassen den älteren Sportlerinnen und Sportlern nachzueifern. Die 5. Klassen wurden zudem persönlich durch Frau Espenhayn, der Mutti von Kay, mit emotionalen und motivierenden Worten begrüßt. Frau Espenhayn war begeistert vom Engagement unserer Jüngsten und freute sich sichtlich über die gezeigten Leistungen bei der sich direkt anschließenden Siegerehrung.
 

Nach drei spannenden Wochen geht das Stadtradeln 2021 zu Ende. Gemeinsam haben SchülerInnen, LehrerInnen, MitarbeiterInnen, Eltern und Freunde für unser Team Kilometer gezählt und notiert. Am Ende haben wir 29 040 km zusammen bekommen. Es hat zwar im Vergleich mit den anderen Teams (643 Teams haben in Leipzig teilgenommen) nicht für die erhoffte Platzierung auf dem Treppchen gereicht, aber mit 283 aktiven Radlern haben wir das große Ziel für die diesjährige Teilnahme erreicht. Hätten wir unsere Radstrecken mit dem Auto zurückgelegt wären dadurch 4,3 Tonnen CO2 angefallen. Gratulation an alle, die sich beteiligt haben.

05 IMG 20210928 125233
 
Am Dienstag, 28. September 2021 fand das „Große Finale“ beim Schüler-Rafting  in Markkleeberg statt.

Von 32 gestarteten Mannschaften aus Leipzig und den umliegenden Landkreisen qualifizierten sich 8 Mannschaften für das Finale im Kanupark.

Wie bereits in der Vorrunde bewiesen unser Team der SportOberschule „Die Flusskrebse“ starke Nerven und viel Mut im Wildwasserkanal. Mit 10000 Kubikmetern Wasser in der Sekunde meisterten unsere Schülerinnen und Schüler die Walzen und die starke Strömung am Besten. Im Zeitlauf konnten die 3 Mädchen und 3 Jungen die Bestzeit herunterfahren.

Ebenso bei den anschließenden Head to Head–Läufen konnte keine der anderen Mannschaft mit unserem startstarken Team mithalten.

Am 22.09.2021 fand nach zwei Jahren Pause der Olympiacross der Leipziger Schulen auf der Nordanlage statt.
Trotz kleiner Starterfelder konnten bei den Jüngsten Elias Saalmann gewinnen (Kl. 7) und Samy Philipp mit Platz 2 und Lewis Meinhardt mit Platz 3.Beide 6b und Beide "Neu" beim Profil Leichtathletik.Bei den Mädels belegte Holly Costrau Kl. 6a den ersten Platz und Zlata Bauch den zweiten Platz.Bei den älteren Jungen gewann Jakob Rödel Kl.8b ganz souverän.
 
Herzlichen Glückwunsch, und am 5.10. geht es dann mit dem Regionalfinale in Oschatz weiter.
 
1DSC 0435   2DSC 0436
 
3DSC 0438
 

Die U12 von RasenBallsport Leipzig hat in diesem Jahr eine wirklich außergewöhnliche Hallensaison hingelegt. Bei 7 gespielten Topturnieren, konnten sie 5 Mal ins Finale einziehen und letztlich 4 Mal als Sieger aus der Halle gehen. Mit von der Partie waren unter anderem die Schüler Felix Daffner, Viggo Gebel, Fabian Nowicki und Lionel Voufack. Felix stand gar bei allen 4 Siegen bei Bundesliga-Turnieren im Tor. Diesen Jungs soll an dieser Stelle ein großes Lob für ihre gezeigten Leistungen ausgesprochen werden. Die Trainer und natürlich auch die Lehrer erfüllt dies mit viel Stolz. Glückwunsch Jungs! (E.H.)

Felix (links hinten) und Fabian (links vorn), der in Eberswalde unter anderem im Finale für seine Mannschaft treffen konnte.

... beim 14.Kay Espenhayn-Lauf!

Über 3523 km wurden durch unsere Schülerinnen und Schüler sowie einige Lehrerinnen und Lehrer bei tollem Sonnenschein und idealen Laufbedingungen gelaufen.

Beispielhaft für sehr viele ausgezeichnete Leistungen, möchten wir an dieser Stelle die besten Mädchen und Jungen nennen.

Am 5.9.2018 fand der alljährlich geplante Crosslauf an der Nordanlage statt.Bei schönstem Wetter und einer guten Konkurrenz absolvierten unsere Sportschüler sehr gute Läufe.

  • Tim Reuter (6a) 1. Platz
  • Jakob Rödel (5a )2. Platz
  • Evan Hanschmann (6b) 1. Platz
  • Arthur Förster (6a) 2. Platz
  • Chiara Heydenreich (6a) 1. Platz
  • Colien Kunze (8a) 2. Platz

Herzlichen Glückwunsch!

   
© SportOberschule Leipzig