Liebe Eltern, liebe SchülerInnen der Klassenstufe 4,
 
aufgrund der geltenden Corona-Verordnung können wir unseren Sporttest leider nicht wie geplant am 22.01.2021 und 23.01.2021 durchführen. Für die Umplanung benötigen wir noch etwas Zeit, bitte gedulden Sie sich daher noch etwas. Spätestens Ende dieser Woche erhalten Sie weitere Informationen.
Vielen Dank für Ihr Verständnis.
 
U. Hempel
Schulleiter
 

Liebe Eltern,

über 2.500 Eltern haben sich seit Mitte Oktober für das Onlineseminar angemeldet. Aktuell befindet sich der Lernsax Elternkurs noch in der Pilotphase und wird evaluiert. Aufgrund der sehr großen Resonanz bei den Eltern hat jetzt der Volkshochschulverband Tutorials – kurze Erklärvideos - für die wichtigsten Funktionen des Systems produziert.

Auch die gesamte Basisschulung für Eltern gibt es jetzt als 50 minütigen Lehrfilm anzusehen. So können jetzt alle Eltern das Weiterbildungsangebot zu LernSax nutzen. 

Die Tutorials sind in Youtube abrufbar unter:
https://www.youtube.com/playlist?list=PL5VZSv2gQqH2Lro5HzFSbNUlGtx94mpLo 

 
Mit freundlichen Grüßen

Ingo Altmann
Leiter des Referates Medienbildung und Digitalisierung

Plötzlich stehen wir wieder vor der Herausforderung Fernunterricht,
vorrangig auf digitaler Basis.
Doch nicht jeder unserer Schüler hat dafür zu Hause die nötigen Voraussetzungen.
Im Rahmen des Digitalpaktes II wurden unserer Schule 30 iPads als Ausleihgeräte für solche Fälle durch die Stadt Leipzig zur Verfügung gestellt, doch die Hüllen für diese wertvollen Geräte konnten noch nicht beschafft werden.
Was tun? Die Geräte ohne Hülle ausleihen und riskieren, dass Geräte defekt zurückkommen?
Nachdem ich als Schulleiter das Problem im Elternrat angesprochen hatte, erhielt ich am kommenden Tag ein Angebot der Firma Teleworld Leipzig GmbH, welche uns anbot, die Hüllen zu sponsern, um damit Schule und Schüler zu unterstützen. Die Firma Teleworld Leipzig GmbH mit ihrer Geschäftsführerin, Frau Anja Drechsler, setzte alle Hebel in Bewegung, damit wir die Hüllen noch rechtzeitig erhielten und so die Geräte an die zu unterstützenden SchülerInnen ausgeben konnten. Und tatsächlich - heute trafen die Hüllen ein!
Es ist wie Weihnachten! Vielen Dank, liebes Team der Teleworld Leipzig GmbH und vielen Dank, Anja Drechsler.
 

Montag, 04.12.2020 - ein Montag wie jeder andere. Tatsächlich??? - Nicht!!!
Zumindest nicht für die LehrerInnen unserer Schule. Als sie das Lehrerzimmer betraten, wurden sie von einem Tisch voller kleiner Geschenke überrascht.

Eltern der Schule wollten mit dieser wunderbaren Geste den LehrerInnen einfach mal DANKE sagen. Inzwischen ist das einmal im Jahr eine schöne Tradition und eine besondere Form der Wertschätzung.

Wir Lehrer sagen allen beteiligten Eltern und SchülerInnen sowie den "Machern" dieser Überraschung, Eltern aus dem Elternrat, ein großes DANKE für diese gelungene Überraschung, die es so wohl nur an wenigen Schulen gibt.
 

Liebe SchülerInnen, liebe Eltern,

vom 14.12.2020 bis 18.12.2020 und vom 04.01.2021 bis mindestens 08.01.2021 muss wieder zu Hause selbstständig gelernt werden. Hier einige Hinweise:

 

Verteilung der Aufgaben

Alle Lernaufgaben werden über die Plattform LernSax verteilt. Die Lehrer werden die Arbeitsblätter u. ä. in dem Bereich der Dateien der Klasse bzw. Gruppe hinterlegen.

Außerdem erstellen die Lehrer eine entsprechende Aufgabe, in der sie die Arbeitsblätter u. ä. verlinken. Meldet sich Ihr Kind in LernSax an, sieht es schon im Bereich Privat die ersten fünf der zu lösenden Aufgaben.

Um alle zu lösenden Aufgaben anzusehen, muss Ihr Kind die entsprechende Funktion „Aufgaben“ im Bereich Privat anklicken (links oder unten). Erledigte Aufgaben sollten als „Erledigt“ gekennzeichnet werden, dann verschwinden sie aus der Aufgabenliste wieder.

Manche Lehrer beabsichtigen Onlineunterricht mit dem Konferenztool von LernSax durchzuführen. Eine entsprechende Anleitung finden Sie unter Institution SportOberschule in den dortigen Dateien sowie hier.

 

Digitale Endgeräte

Für SchülerInnen, die zu Hause keinen Computer nutzen können und auch über kein Tablet verfügen, besteht die Möglichkeit, in der Schule ein Tablet oder einen Laptop auszuleihen. Insgesamt stehen 34 Geräte zur Verfügung. Das heißt, dass wir wahrscheinlich nicht jedem, der ein solches Gerät benötigt, dieses auch zur Verfügung stellen können. Bitte versuchen Sie daher zuerst andere Lösungen zu finden.

Die Eltern, die ein Gerät für Ihr Kind ausleihen möchten, wenden sich bitte per E-Mail bis heute Abend, 20:00 Uhr, mit Angabe des Nachnamens, Vornamens und der Klasse Ihres Kindes an mich (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!).

Die SchülerInnen, welchen wir ein Gerät ausleihen können (Information erfolgt per E-Mail)  müssen dann morgen (Donnerstag, 10.12.2020) die Leihverträge im Sekretariat abholen, Sie unterzeichnen diese und sie erhalten  dann bei Abgabe des Leihvertrages am Freitag ein solches Gerät. Am ersten Tag des Präsenzunterrichtes muss das Gerät wieder abgeben werden.

 

Zugang zu Lernsax

Jeder kontrolliert bitte, dass der Zugang zu LernSax funktioniert. Sollte kein Zugang möglich sein, wendet Ihr Euch / wenden Sie sich bitte per Mail unter Angabe von Vorname, Nachname und Klasse des Schülers an mich (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!).

 

Bücher und Arbeitshefte

Bitte nehmt alle Bücher und Arbeitshefte mit nach Hause, damit Ihr die sich darauf beziehenden Lernaufgaben erfüllen könnt.

 

Mittagessenversorgung

Bitte vergesst Sie nicht, bereits getätigte Bestellungen zu stornieren.

Für Rückfragen stehen wir gern, vorzugsweise per E-Mail, zur Verfügung.

 

Herzliche Grüße

 
Uwe Hempel
Schulleiter
 

Bereits zum 16. Mal führte unsere Schule den Kay-Espenhayn- Spendenlauf durch. Durch „Corona“ gab es auch bei uns in diesem Jahr Veränderungen. So mussten wir für diesen Lauf der Stadt ein Hygienekonzept vorweisen, damit wir unseren Lauf durchführen konnten. Die Klassen liefen mit versetztem Start nur mit Schülerinnen und Schülern ihrer Klassenstufe.

2020 09 30 kel 112020 09 30 kel 12

Besonders beeindruckend war in diesem Jahr die Eröffnung in unserer schönen großen Sporthalle mit Frau Espenhayn, die Mutti, von Kay. Neben emotionalen Worten über das Leben ihrer Tochter brachte sie diesmal auch die Medaillensammlung mit den Olympischen Goldmedaillen mit.

 

Nach drei spannenden Wochen geht das Stadtradeln 2020 zu Ende und wir können ein großartiges Endergebnis vermelden. Gemeinsam haben Schüler, Lehrer, Mitarbeiter und Eltern für unser Team Kilometer gezählt und aufgeschrieben. Am Ende haben wir erstaunliche 57 524 km zusammen bekommen und unser Gesamtergebnis zum vierten Mal in Folge deutlich gesteigert. Es hat zwar im Vergleich mit den anderen Teams (fast 600 Teams haben in Leipzig teilgenommen) nicht für die erhoffte Platzierung auf dem Treppchen gereicht, aber mit 250 aktiven Radlern haben wir auch das zweite große Ziel für die diesjährige Teilnahme erreicht. Hätten wir unsere Radstrecken mit dem Auto zurückgelegt wären dadurch 8,5 Tonnen CO2 angefallen. Zum Vergleich, das ist so schwer, wie unsere Sporthalle bis in 7m Höhe randvoll mit Wasser zu füllen.

Liebe Eltern,
 
in dem Dokument erhalten Sie Handlungsempfehlungen für den Umgang mit Krankheits- und Erkältungssymptomen bei Ihren Kindern. Wir hoffen, dass diese Sie bei Ihren Entscheidungen über Schulbesuch oder nicht unterstützen werden.
 
U. Hempel
Schulleiter
 
 
 

2020 wird wieder in vielen Städten und Gemeinden Deutschlands um die Wette geradelt. Ziel ist es Schadstoffemissionen für ein gutes Klima zu vermeiden und für einen fahrradfreundlicheren Straßenverkehr aufmerksam zu machen (www.stadtradeln.de/home).

Auch in diesem Jahr wollen wir wieder für eine klimafreundliche Stadt in die Pedale treten und auf Kilometerjagd gehen. In Leipzig beginnt die Aktion am 4.9. mit der Radnacht im Clara-Zetkin-Park (www.oekoloewe.de/radnacht).

   
© SportOberschule Leipzig