Termine  

Februar 2018
So Mo Di Mi Do Fr Sa
1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28
   

Suchen  

   

Login  

   

Heute 208

Monat 3492

Insgesamt 49734

   

Nach einem anstrengenden Halbjahr wünschen wir allen Schülerinnen und Schülern, allen Lehrerinnen und Lehrern sowie allen anderen Mitarbeitern erholsame, erlebnisreiche und schöne Winterferien und freuen uns auf den Start in das zweite Halbahr 2017/2018 am 26. februar 2018.

Bis dahin allen eine schöne Zeit!

Die Redaktion

 „Als meine Mutter in diese Schule ging, nannte man das Gebäude „Blaue Schule“. Das war vor 90 Jahren“, erfuhren die Schülerinnen und Schüler der Klasse 8d von Herrn Reinhard Müller, der als einstiger Schüler unserer Schule und engagiertes Mitglied des Bürgervereins Waldstraßenviertel am 30. Januar 2018 einer Einladung unseres Klassenlehrers Herrn Wittwika in den Ethikunterricht gefolgt war, um über seine Kindheit und Jugend zu sprechen.

Vortrag Herr Mller in Klasse 8d 30.01.2018 2Vortrag Herr Mller Klasse 8d am 30.01.2018

Gedanken der Schülerin Lena Lischewski Klasse 6c

Vor dem Projekttag am 17.11.2017 zum Thema „Brücken bauen“ habe ich mich gefragt, was wir wohl alles machen werden. Das hatte sich schnell geklärt. Zu uns an die Sportoberschule Leipzig kamen Christian, 36 Jahre (er fährt Rennwagen) und Andreas, 57 Jahre (er reitet gern). Die beiden Männer haben eine Behinderung durch Sauerstoffmangel bei der Geburt. Doch trotz alledem haben sie mit uns tolle Gespräche geführt und verschiedene Experimente an mehreren Stationen ausprobiert, die viele von uns zum Nachdenken angeregt haben.

hatten die Klasse 6a-c gleich 3-mal zu Besuch. Die Rede ist von der Leipziger Buchautorin Christel Schimmele, welche das Kinderbuch „Franzi und die Wahl-Oma“ geschrieben hat. Als ehemalige Lehrerin hatte sie die Kinder schnell in ihren Bann gezogen und gemeinsam ging es mit der Hauptfigur Franzi und ihrer Wahl-Oma auf Entdeckungstour durch Leipzig.

Autorenlesung Klasse 6

Der Herbst zeigte sich noch einmal von seiner schönsten Seite, als die Klassen 10c und 10d gemeinsam mit Frau Behnert, Frau Hahnefeld und Herrn Wittwika am 26. Oktober 2017 auf Exkursionstour im schönen Muldental unterwegs waren.

 


Erstes Ziel war die Stadt Grimma, die 2013 schwere Schäden durch das Hochwasser erlitten hatte. Was ist seitdem geschehen? Dieser spannenden Frage wollten die Schüler des Geokurses nachgehen und sich dabei die vor Ort realisierten Hochwasserschutzmaßnahmen genauer anschauen.

Bereits zum 13. mal führte die SportOberschule am 18.10.2017 den Spendenlauf im Gedenken an die erfolgreiche Behindertensportlerin Kay Espenhayn durch. Mit beeindruckenden Worten stimmte die Mutti von Kay Espenhayn alle Schülerinnen und Schüler des zweiten Laufdurchganges der 5.-8. Klassen ein.

2017 10 25 KEL 02

In einer Stunde wurden insgesamt über 8300 Stadionrunden durch die teilnehmenden Schülerinnen und Schüler der 5.- 11.Klassen, die aktiven Lehrkräfte und Eltern gelaufen.

Klassenfahrt 6Klassenfahrt 6

 

Vom 30.08. bis 01.09.2017 fuhren die Klassen 6a und 6b in die Jugendherberge am Grenzbach in der Dübener Heide.

ZoobesuchKlassenmaskottchen 6b

Am Dienstag, den 12.09.2017, waren wir, die Klassen 6a und 6b, im Leipziger Zoo.

Die UNESCO rief am 05. Oktober 1994 den Welttag der Lehrerinnen und Lehrer aus. Er erinnert an die ILO/UNESCO-Empfehlung über die Stellung der Lehrer (1966) und die bedeutende Rolle der Lehrer für qualitativ hochwertige Bildung. Ziel des Welttags ist es, auf die verantwortungsvolle Aufgabe von Lehrern aufmerksam zu machen und das Ansehen der Lehrer weltweit zu steigern. (Quelle: https://www.unesco.de/bildung/welttage-bildung/lehrertag.html)

Eltern und SchülerInnen unserer Schule überraschten die Lehrer unserer Schule in diesem Jahr nun schon zum zweiten Mal, um sich bei ihnen zu bedanken.

Liebe Fahrradfahrer,

bitte beachtet, dass auch am Sportgymnasium zum Abstellen der Fahrräder die Fahrradständer zu nutzen sind. Ab heute werden  dort alle Fahrräder, die an Bäumen, Geländern, Zäunen, Säulen oder Laternen abgestellt sind, entfernt.

   
© SportOberschule der Stadt Leipzig